There is space to grow your ideas...

Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

https://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa140066%28v=office.14%29.aspx

String Array

Bezeichnung

Beschreibung

.Align

Z. B.: StyleResult.Align[7] = "ss:Horizontal=\"Left\" ss:Vertical=\"Center\" ss:WrapText=\"1\""

 Horizontales Alignment: "ss:Horizontal=\"Center\" oder Left, Right, Automatic (def.)

 Vertikales Alignment: "ss:Vertical=\"Top\" oder Center, Bottom, Automatic (def.)

Rotieren des Textes: "ss:Rotate=\"-90\" oder 0, 90 (0=horizontal, -90=nach unten, 90=nach oben)

Text am Ende der Zelle auf neue Zeile schreiben: "ss:WrapText=\"1\" (default = 0, nicht wrappen, 1=wrap)

.Font

Name der zu verwendenden Schriftart. z.B.
"ss:FontName=\"Calibri\" x:Family=\"Swiss\" ss:Size=\"10\" ss:Bold=\"1\""

Weitere Optionen: ss:Color ("#rrggbb"),  ss:Italic (italic = 1), ss:Underline (None, SingleDoubleSingleAccounting, and DoubleAccounting), x:CharSet (Win32-dependent character set value.)

.Interior

Farbe der Zellenfüllung („\„#rrggbb\""). Zusätzlich kann mit „ss:PatternColor=\"#rrggbb\" " angegeben werden, welche Farbe die Struktur (InteriorPattern) hat.

.InteriorPattern

Struktur der Füllung. Eines aus „None", „Solid", „Gray75", „Gray50", „Gray25", „Gray125", „Gray0625", „HorzStripe", „VertStripe", „ReverseDiagStripe", „DiagStripe",

„DiagCross", „ThickDiagCross", „ThinHorzStripe", „ThinVertStripe", „ThinReverseDiagStripe", „ThinDiagStripe", „ThinHorzCross", and „ThinDiagCross".

Default ist „Solid".

.PatternDiagonalLeftStrichart der Diagonalen von links oben nach rechts unten. Default ist "Continuous".
.PatternDiagonalRightStrichart edeer Diagonalen in von links unten nach rechts oben. Default ist "Continuous".
.PatternBottomDefault ist "Continuous".
.PatternLeftDefault ist "Continuous".
.PatternRightDefault ist "Continuous".
.PatternTopDefault ist "Continuous".

Integer Array

BezeichnungBeschreibung
.ThicknessBottomStrichdicke am unteren Zellenrand. Mögliche Werte: „", „0", „1", „2", „3". Ein leerer String bedeutet keine Linie.
.ThicknessLeftStrichdicke am linken Zellenrand. Mögliche Werte: „", „0", „1", „2", „3". Ein leerer String bedeutet keine Linie.

.ThicknessRight

Strichdicke am rechten Zellenrand. Mögliche Werte: „", „0", „1", „2", „3". Ein leerer String bedeutet keine Linie.

.ThicknessTop

Strichdicke am oberen Zellenrand. Mögliche Werte: „", „0", „1", „2", „3". Ein leerer String bedeutet keine Linie.

.ThicknessDiagonalLeftStrickdicke der Diagonalen von links oben nach rechts unten.
.ThicknessDiagonalRightStrickdicke der Diagonalen von links unten nach rechts oben.
  • No labels