There is space to grow your ideas...

Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

https://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa140066%28v=office.14%29.aspx

String Matrix

Bezeichnung

Beschreibung

.Text

Default = „", Inhalt der Zelle. Im Text sind die Tags <B> (bold), <U> (underline), <S> (strikethrough), <I> (italic), <Sub> (subscript), <Sup> (superscript) möglich

Wenn HTML Formatierungen verwendet werden sollen, dann ist auch das Feld "DataType" korrekt zu befüllen (siehe unten).

Soll der Text einer Zelle auf mehrere Zeilen geschrieben werden kann der Zeilenumbruch mit \n angegeben werden. Im dazugehörenden Style muss "ss:WrapText=\"1\"" stehen.

.DataType

Default = „String", möglich sind: „String", „Number", „DateTime", „Boolean".

Möchte man z.B. nur einen Teil der Zelle in Bold, sollte dieses Feld folgendes enthalten: "String\" xmlns=\"http://www.w3.org/TR/REC-html40"; Danach beim Text z.B.: "<B>SP</B>=Schriftliche Prüfung" (so wird SP fett geschrieben).

.CellOptions

Default = „". Hier können weitere Optionen für die Zelle (z.B. Formeln) angegeben werden. Zellen mergen: "ss:MergeAcross=\"x\"" (x=Anzahl Zellen die dazugenommen werden, danach mit OmitCell die Zellen überspringen).

Beispiel Cell Merge:
TableResult.CellOptions[1][0] = "ss:MergeAcross=\"7\"";
for (Li_j=1; Li_j<8; Li_j++) { TableResult.OmitCell[1][Li_j] = 1; }
Nimmt 7 Zellen zur ersten dazu und überspringt dann diese

Beispiel Formeln:
TableResult.CellOptions[3][6] = "ss:Formula=\"=ROUND(((6*RC[-4]+5*RC[-3]+2*RC[-2]+RC[-1])/RC[1]),2)\"";
TableResult.CellOptions[Li_RowIndex][8] = "ss:Formula=\"='"Worksheet1"'!R[-1]C\"";
TableResult.CellOptions[Li_RowIndex-1][Li_i+1] = "ss:Formula=\"='" + Ls_WorksheetName + "'!R[1]C[" + (6-(Li_i+1)) + "]\"";
Zellen werden relativ zur aktuellen Zelle referenziert (R[1]C[-3] eine Row nach unten, 3 Columns nach links). Referenzen auf andere Worksheets werden in einfachen Anführungszeichen vor der Zellenreferenz angegeben (mit Trennzeichen "!").

.CellAdditionalData

Default = „". Hier können zusätzliche Tags angegeben werden, z.B. für Comments.
Bsp:
"<Comment>" +
"<ss:Data xmlns=\"http://www.w3.org/TR/REC-html40\">"+
"<B>Hier eintragen: </B>"+
"Frau, Herr, Firma"+
"</ss:Data>"+
"</Comment>"

Integer Array

Bezeichnung

Beschreibung

.Width

Breite der gesamten Spalte in points. Wird der Wert 0 angegeben, wird die default-Breite verwendet. 1 point entspricht ca. 0.3528 mm (1/72 '').

Wird ein positiver Wert angegeben, dann gilt diese Breite genau.

Wird ein negativer Wert angegeben, dann wird die Breite dem Inhalt angepasst.

.Height

Höhe der gesamten Zeile in points. Wird der Wert 0 angegeben, wird die default Höhe verwendet. 1 point entspricht ca. 0.3528 mm (1/72 '').

Wird ein positiver Wert angegeben, dann gilt diese Höhe genau.

Wird ein negativer Wert angegeben, dann wird die Höhe dem Inhalt angepasst.

Integer Matrix

Bezeichnung

Beschreibung

.OmitCellGibt an, ob eine Zelle weggelassen wird. Bei einemWert von 1 wird die Zelle weggelassen.

.StyleIndex

Nummer des Styles (ab 0, aufwärts zählend entsprechend der Anzahl der Styles, die mit CreateExcelStyle() kreiert wurden.)

String

Bezeichnung

Beschreibung

.Header

Kopfzeilendefinition. Dieser String ist aus folgenden Elementen zusammengesetzt:
&L Richtet nachfolgende Zeichen links aus
&C Zentriert nachfolgende Zeichen
&R Richtet nachfolgende Zeichen rechts aus
&E Schaltet doppelt Unterstrichen ein oder aus
&X Schaltet Hochstellen ein oder aus
&Y Schaltet Tiefstellen ein oder aus
&B Schaltet Fettdruck ein oder aus
&I Schaltet Kursivdruck ein oder aus
&U Schaltet Unterstreichen ein oder aus
&S Schaltet Durchstreichen ein oder aus
&D Aktuelles Datum
&T Aktuelle Zeit
&F Namen des Dokuments
&A Namen des Worksheets
&P Seitennummer
&P+Zahl Seitennummer plus angegebener Wert
&& &
&schriftart Wählt die Schriftart
&nn Wählt den Schriftgrad
&N Totale Seitenzahl
Beispiel:
"&LText Links&CSeite &P&RDatum: &D"
Die oberen Angaben gelten für die englische Version von Excel. Für andere Sprachen können die Elemente anders lauten.

.Footer

Fusszeilendefinition (siehe .Header für mehr Informationen)

.Worksheet

Name des Worksheets, erscheint als Laschenbezeichnung. Wird der Name leergelassen, wird "Sheet1" verwendet.
Es ist zu beachten, dass nicht zwei Worksheets im einem Dokument gleich heissen dürfen. Sollte dies der Fall sein, werden die Namen automatisch mittels Nummerierung eindeutig gemacht.
Die maximale Länge einer Bezeichung ist 31 Zeichen. Längere Bezeichnungen werden abgeschnitten.

Die Bezeichnung darf keines der folgenden Zeichen enthalten: \ / ? * [ ] : Diese Zeichen werden folgendermassen ersetzt:

ZeichenErsatzzeichen
\, (Komma)
/, (Komma)
?(space)
*(space)
[(
])
:; (Semikolon)


.WorksheetXml
.WorkSheetOptionsXml

Float

BezeichnungBeschreibung
.HeaderMarginAbstand der Kopfzeile vom Rand (def = 0.39370078740157483)
.FooterMarginAbstand der Fusszeile vom Rand (def = 0.3937..)
.PageMarginBottomAbstand vom unteren Rand (def = 0.3937..)
.PageMarginLeftAbstand vom linken Rand (def = 0.3937..)
.PageMarginRightAbstand vom rechten Rand (def = 0.3937..)
.PageMarginTopAbstand vom oberen Rand (def = 0.3937..)

Integer

Bezeichnung

Beschreibung

.Landscape

1 = Landscape, 0 = Portrait

  • No labels