There is space to grow your ideas...

Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Beschreibung

Diese Funktion gibt das berechnete Erfahrungsnoten-Resultat einer Leistung zurück.

Argumente

Name

Typ

Beschreibung

ResultTemplate

string

[string]

integer

Leistungsname oder Serie von Leistungsnamen, um die Verlinkungen zu verfolgen.

Wird als Leistungsname eine Zahl angegeben, dann wird versucht, diese als ID einer Leistung (CalculationID) zu interpretieren. So ist es möglich, direkt eine Leistung mit ID anzusprechen.

AddressRoleIDintegerAddressRoleID
Indexinteger

0 = Neuester Versuch, sonst genau der angegebene Versuch.

Zurzeit ist für diese Funktion nur Index = 0 gültig

ClassIDList[integer]Liste der Klassen, für welche die Erfahrungsnoten zählen sollen.

Rückgabewert Res Object

Objekt mit dem Resultat der Berechnung

Beispiel

Lo_Result.o_Result := GetTermMarkResult(Result,ID,0,[3,5,8]);


Lo_NoteTB3aC1 = GetTermMarkResult(["Sem5","Mikros."],ID,0,[3,5,8]);

Siehe auch

---


  • No labels